März 19th, 2012 by Sten Franke

Noch immer ist Facebook die wohl am meisten unterschätzte Kommunikationsplattform für Unternehmen. Diese Aussage klingt, wie eine Plattitüde. Doch noch immer machen die meisten Firmen und Marken aus den Möglichkeiten, die die Social Media-Plattform bietet viel zu wenig.

Denn eine Untersuchung von Recommend.ly zeigt, dass 82 Prozent der Facobook-Seiten von Unternehmen nur weniger als fünfmal im Monat aktualisiert werden. Ein erstaunlich geringer Wert. Noch schlechter sind die Zahlen für lokale Unternehmen. Denn nur sechs Prozent von ihnen schalten sich auch in Gespräche auf ihren Fanpages ein.

Facebook Studie Fanpages: 82% der Unternehmen nutzen ihre Seiten kaum

Facebook Studie März 2012 - Fanpages

Darüber hinaus fand Recommend.ly heraus, dass im Durchschnitt 91 Prozent der Kommentare von Facebook-Fans unbeantwortet bleiben. Für ihre Studie analysierte das Unternehmen die Arbeit von Unternehmen auf 1,7 Millionen Fanpages.
Das zeigt: die meisten Unternehmen wissen offenbar gar nicht genau, wie sie ihre Facebook-Seite überhaupt nutzen sollen.

Hoffnung macht allerdings die Umstellung auf die neue Timeline. Denn sie zwingt sehr viele Unternehmen sich ernsthafte Gedanken über ihre Facebook-Strategie zu machen. Tatsächlich beschäftigen sich immer mehr Companies wieder vermehrt mit den Anforderungen, die das Social Network an sie stellt.

Facebook Studie Fanpages: 82% der Unternehmen nutzen ihre Seiten kaum

Facebook Starbucks Fanpage

So berichtet Allfacebook.de, dass in den ersten zwei Wochen über 8 Millionen Seiten schon auf das neue Design umgestellt haben. „Von den etwa 37 Millionen Seiten mit mehr als 10 Fans (Zahl aus dem Dezember 2011) haben also in etwa 20% schon freiwillig auf das neue Design umgestellt“, schreiben die Experten. Weiter heißt es: „Die restlichen 80% der Seiten sind hoffentlich gerade in der Planung einer Umstellung“. Denn ansonsten wird es am 30. März ein böses Erwachen geben: Am Ende des Monats werden alle Seiten einfach automatisch umgestellt. Ein gelungenes Tutorial bietet Futurebiz an.

6 Steps für die erfolgreiche Umstellung der Fanpages:

1. Titelfoto und Profilbild anpassen
2. Meilensteine erstellen und mit Fotos versehen
3. Bereits veröffentlichte Beiträge durchsehen und Highlights hervorheben
4. Community-Management auf die neuen Kommunikationskanäle vorbereiten
5. Tabs optimieren
6. Konzepte für Kampagnen entwickeln ->Chronik einbeziehen


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

1 Kommentar
Facebook in Links (März 2012) «6. April 2012 um 18:27 Uhr

[...] Facebook-Studie Fanpages: 82% der Unternehmen nutzen ihre Seiten kaum [...]

Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Website
Kommentar*

Subscribe without commenting