September 12th, 2012 by Mathias Buerk

Pünktlich zur dmexco wurde es wieder Zeit für ein Update unseres Social Media Prismas.

Es hat sich viel getan seit dem ersten Prisma 2009. Plattformen kamen und gingen. Und so gab es auch dieses Mal wieder einige Änderungen.

Die wichtigsten gleich vorweg: Die Aufnahme von “Apps (mobile)” in unser Social Media Prisma spiegelt die hohe Nutzung von Smartphones wieder. Über 50% aller Facebook-User gehen über ihr Mobiltelefon online aber auch Twitter und Google Plus sind mobil weit verbreitet. Services wie Instagram spielen für Social Media eine Rolle, die nicht als zu gering einzuschätzen ist, aber auch Foodspotting, Runtastic, Pocket und Flipboard sind eine enorme Bereicherung für die Social Media Nutzung.

“Social Media Tools” ist insbesondere für Social Media Profis von Bedeutung. Mit ihnen lassen sich die Vielzahl an Kanälen effizient managen ohne den Überblick zu verlieren. Dienste wie Klout, Kred, Tweetgrader & Co. trennen in dieser Überfülle an Social Media Nutzern dabei die Spreu vom Weizen. Wer hat wirklich etwas zu sagen in Social Media? Welche Companies haben eine wirklich hohe Reichweite? Und wer ist in welcher Branche ein wahrer Influencer? Und so fand auch die Kategorie “Influence” Eingang in unser Social Media Prisma Version 5.0.

Unser Social Media Prisma Version 5.0 ist da!

Dafür nahmen wir die Kategorie “Blog Search” heraus und fassten “Reviews / Ratings” und “Special Interest Reviews” ebenso zusammen wie “Browser Gaming” und “Social Gaming”. Auch dank Eurer Hinweise berücksichtigten wir bestimmte Plattformen, während andere hinaus fielen. Deshalb freuen wir uns auch dieses Mal wieder über eure Kommentare. “Crowdsourced Content” eben.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

32 Kommentare

[...] dass das Social Web mehr ist als “nur Facebook”: das Social Media Prisma von ethority. Die fünfte Version ging heute online und dürfte allenthalben wieder für viel Freude [...]

Kai Nehm12. September 2012 um 09:23 Uhr

“Prisma” ist der kleine Fleck in der Mitte. Dort hatte Brian Solis einmal Einfluss- und Steuerungsmechanismen beschrieben.

Wenn man den Teil durch sein Logo ersetzt, bleibt nur ein Spektrum über.

Matthias-M. Pook12. September 2012 um 09:29 Uhr

Mein “Beitrag” dazu siehe unter:

http://www.netzschnipsel.de/neues-deutsches-social-media-prisma-11853/

Vielen Dank für die neue Version und die Bereitstellung.

M.

Anmerker12. September 2012 um 09:35 Uhr

dribbble.com zu ‘Gaming’ zu zählen ist zumindest unkonventionell. stackexchange.com/stackoverflow.com für DIE Q&A-Seite für Developer scheint zu fehlen?

[...] Bereicherung für die Social Media Nutzung. “Social Media Tools” ist … Read more on Ethority (Blog) Tags: &quotJede, eigene, ihre, SocialMediaPlattform, [...]

Marco12. September 2012 um 10:58 Uhr

Leider Spreadly in der Sparte mit addthis und Co vergessen :-(

[...] „Apps (mobile)“ spiegele die hohe Nutzung der Smartphones wieder, heißt es in dem Post zur Vorstellung des neuen Social Media Prismas. Auch hier sei Facebook mit einer mobilen Nutzungsquote von über 50 Prozent an erster Stelle zu [...]

[...] zum Start der dmexco hat ethority dem Social Media Prisma ein Update gegönnt. Die Version 5.0 berücksichtigt nun auch Apps – die Nutzung von mobilen [...]

[...] Media Prism erstellt.Social Media Tools ist insbesondere für Social Media Profis von Bedeutung.» Unser Social Media Prisma Version 5.0 ist da Google Course Builder Google lanciert einen Cource Builder, mit dem eigene Online-Kurse [...]

Marcel13. September 2012 um 09:16 Uhr

Ist leider nicht ganz aktuell das Teil, jaiku, my ON-ID gibt es z.b. nicht mehr…

[...] 2 besser Alternativen)013 Sep 2012 by Karsten WusthoffGestern veröffentliche ethority das aktuelle Social Media Prisma. Darauf abgebildet sind alle möglichen und unmöglichen Netzwerke und Dienste, die das Internet [...]

Marcel14. September 2012 um 08:47 Uhr

Und wieso steht dooyoo unter Documents/Content?

Social Media Prisma 5.0 |14. September 2012 um 09:22 Uhr

[...] von Brian Solis und JESS3 kategorisiert Ethority seit 2009 die Social Media Landschaft und stellt diese grafisch in einem Social Media Prisma dar. [...]

[...] Das neue Social Media Prisma Bereits in der fünften Ausgabe erschienen ist das Social Media Prisma von ethority. Neu aufgenommen wurden unter anderem Apps und Influencer Dienste (Klout, etc.) [...]

[...] zum Start der dmexco hat ethority dem Social Media Prisma ein Update gegönnt. Die Version 5.0 berücksichtigt nun auch Apps – die Nutzung von mobilen App-Versionen [...]

Carsten Lange20. September 2012 um 09:36 Uhr

Gute Arbeit wieder – vielen Dank!

Folgende Ideen habe ich:
- was ist mit Social Media Monitoring Tools (wie bspw. Talkwalker, Echobot und Co.)? Hätten diese nicht auch ein buntes Blatt verdient?
- Ping (Music) ist ja schon nahezu tot (30.9.) – kann ja eigentlich raus.
- @Marco: Spreadly ist doch drin?

[...] beispielsweise Kred oder Klout wurden berücksichtigt. Im Gegenzug dazu hat ethority beim aktuellen Social Media Prisma die Kategorien “Blog Search” entfernt und die zwei, vorher separat aufgeführten, [...]

[...] Infos gibts hier: Social Media Prisma 0.000000 0.000000 Teilen Sie dies mit:FacebookTwitterE-MailGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste [...]

Webschau September 201224. September 2012 um 12:01 Uhr

[...] nennt telepolis.de in der Rubrik “Neben der Spur” den Social Media Fächer von Sten Franke, der gerade aktualisiert wurde. Man komme zu der Erkenntnis: “Es gibt doch [...]

First Social Media Class | Hyunkyo Suh4. Oktober 2012 um 16:03 Uhr

[...] Source: Ethority [...]

[...] Social Media Prisma von ethority zeigt: Die Auswahl der passenden Plattform ist nicht einfach, dafür gibt es aber zahlreiche [...]

[...] Social Media Prisma (Abbildung oben) gibt Ihnen einen ersten Überblick welche Anbieter Ihnen in welchen Sparten zur [...]

Erik23. Juni 2013 um 17:27 Uhr

Das ist kein Prisma!
Ein Prisma ist ein Körper mit vieleckiger gleicher Grund- und Deckfläche und rechteckigen Seitenflächen, wobei die Verbindungskanten von Grund-und Deckfläche senkrecht zu jenen stehen. Nur weil Sie auf Grund von prismatischer Lichtbrechung eine vielzahl von Farben in ihr Mandala inkludiert haben, ist und bleibt es ein Mandala.

Liebe Grüße

[...] Blütenblätter einem moderneren Design gewichen sind. Nicht zu verwechseln ist das Prisma mit der deutschen Version 5.0 von Ethority. Diese ist zwar an die hiesigen Bedürfnisse angepasst ihr fehlt aber etwas Entscheidendes: das [...]

[...] Blütenblätter einem moderneren Design gewichen sind. Nicht zu verwechseln ist das Prisma mit der deutschen Version 5.0 von Ethority. Diese ist zwar an die hiesigen Bedürfnisse angepasst ihr fehlt aber etwas Entscheidendes: das [...]

Social Media in der PR | Externe Online-PR30. August 2013 um 23:05 Uhr

[...] schnelllebig das Internet und die Entwicklung der Sozialen Medien sind, sieht man an dem Social Media Prisma. Viele von euch werden es sicherlich aus Vorlesunegn kennen. Die Möglichkeiten im Bereich Social [...]

Das neue Netz | Entdecke den Autor in dir6. November 2013 um 16:10 Uhr

[...] herausbildeten, zeigt das Social Media-Prisma von ethority (Abb. 1). Abb. 1  Social Media Prisma (ethority, [...]

Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Website
Kommentar*

Subscribe without commenting